hairpluslogo

Wimpernserum Hairplus

Das Wimpernserum Hairplus ist Frauen und Männern empfohlen, die längere Wimpern haben möchten. Es ist auch sinnvoll anzumerken, dass das Kosmetikprodukt für stillende und schwangere Frauen nicht geeignet ist. Außerdem Personen, die während einer Chemotherapie sind, sollten Hairplus nicht anwenden. Dafür baut dieses Kosmetikprodukt die Struktur der Wimpern wieder auf.

Anhand der Angaben des Produzenten, ist das Wimpernserum Hairplus im Stande Wimpern innerhalb von drei Monaten zu verlängern. Bekannt ist, dass die Dauer der Kurbehandlung sich in Abhängigkeit von der Reaktion des Körpers auf das Kosmetikprodukt unterscheiden kann. Zusätzlich pflegt Hairplus die Haut der Augenlider und die Haut im Augenbereich. Es ist wichtig zusätzlich anzugeben, dass dieses Kosmetikprodukt ausreichend gut ist, um den Zustand der Wimpern zu verbessern. Als Folge, werden die Wimpern glänzender und dunkler.

Die Auftragung vom Wimpernserum Hairplus ist einfach und kann in einigen Schritten durchgeführt werden. Als erstes, muss man das Make – up gründlich abschminken, besonders auf den oberen und unteren Augenlidern. Wenn endlich die Haut der Augenlider fertig ist, um das Kosmetikprodukt aufzunehmen, dann sollte ein dünner Strich mit Hairplus an der Stelle gezogen werden, wo die Wimpern herauswachsen. Die enthaltenen Inhaltsstoffe im Wimpernserum, gelangen während des Schlafs in die Haarfollikel und die Wurzeln der Wimpern.

Eine weiß – goldene Verpackung des Wimpernserums Hairplus, besitzt 3 ml des Kosmetikproduktes. Dieses Wimpernserum enthält Inhaltsstoffe wie D – Panthenol, Hyaluronsäure, Biotin, Weizenproteine, Aminosäuren und Fettsäuren. Diese Zusammensetzung ist für die Produktion des Keratins verantwortlich, das der Hauptbestandteil der Struktur von Wimpern ist. Grundsätzlich existiert ein geringe Wahrscheinlichkeit, dass Reizungen bei der Anwendung vom Wimpernserum Hairplus auftreten könnten. Nichtdestotrotz, wenn irgendein unwohles Gefühl auftritt, sollten die Augen mit warmen Wasser ausgespült werden und die Kurbehandlung bis zum Zeitpunkt des Abklingen der Reizungen unterbrochen werden.

Vorteile:

unterstützt das Wachstum der Wimpern

baut geschädigte Wimpern wieder auf

pflegt die Haut im Augenbereich

trägt sich einfach auf

Nachteile:

reicht nur für drei Monate

wird nicht allen empfohlen